Datenschutzerklärung

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung, Einwilligung zur Datennutzung und Cookie-Richtlinie bei www.amarate.me

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns, als Anbieter von amarate wichtig. Wir respektieren Ihre Privats- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Webseite(n) sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Daten-verwendung informieren.

Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdienstprogramms (= Browser: dort meist "Datei" -> "Speichern unter") nutzen. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (unter www.adobe.de, kostenfreier Download auf) oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format ausführen. Die nachfolgende "Datenschutzerklärung" erläutert Ihnen, welche Daten auf unseren Webseiten erhoben werden und welche Daten wir wie verarbeiten und nutzen.

1.Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Review Intelligence GmbH, August-Bebel-Allee 6, 53175 Bonn, Deutschland (nachfolgend Anbieter von "amarate")

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch amarate nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

Review Intelligence GmbH
vertreten durch die Geschäftsführer Jan Bergann, Robin Larbi (Einzelvertretungsberechtigt)
August-Bebel-Allee 6
53175 Bonn
Deutschland
Amtsgericht Bonn, HRB 24389
E-Mail: [email protected]

Darüber hinaus können Sie natürlich auch jederzeit unentgeltlich Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten (sehen Sie hierzu gerne auch Ziffer 13).

Diese amarate Datenschutzerklärung gilt u.a. für Ihre-Registrierung als Mitglied (nachfolgend "Nutzer", "Tester" oder "Käufer") für die amarate-Webcommunity bzw. Online-Plattform;

- Nutzung der Online-Plattform der amarate-Webcommunity unter www.amarate.de und www.amarate.me, einschließlich etwaiger für die amarate-Webcommunity relevanter Unterseiten (nachfolgend die Webcommunity / Webseiten gesamtheitlich als "amarate-Plattform"), sowie der dort angebotenen Informationen, Anwendungen und Dienstleistungen (nachfolgend "Services");

- Bewerbung und Teilnahme an den von amarate angebotenen Produkttests und Projekten (bspw. Testkauf-Aktionen), welche Ihnen die Möglichkeit bietet, Produkte von teilnehmenden Unternehmen (nachfolgend "Nutzern") zu testen und zu bewerten (nachfolgend "amarate-Projekte"); und

- Herbeiführung von mengenmäßig und zeitlich begrenzten Produktkaufabschlüssen im Rahmen von vergünstigten Produktangeboten für Mitglieder der amarate-Plattform.

Die amarate-Plattform wird von amarate als verantwortliche Stelle betrieben und amarate ist für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personen-bezogenen Daten in diesem Zusammenhang verantwortlich.

2.Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Sie können unsere Webseite besuchen, grundsätzlich ohne Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. Sie können den öffentlichen Bereich der amarate-Plattform besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. In diesem Fall speichert amarate lediglich Zugriffsdaten, die keinen Rückschluss auf Ihre Person zulassen (zur Verwendung von Cookies für Zwecke der Webanalyse siehe unten Ziffer 5 ff. dieser Datenschutzerklärung). Diese Daten ohne Personenbezug wertet amarate aus, um das Angebot und die Services von amarate zu verbessern. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuches unserer Webseite freiwillig mitteilen. Eine Nutzung unseres Angebotes ist nur durch Erstellung eines persönlichen amarate-Accounts ("Account") für Händler als Nutzer des Vermittlungsservices von Produkttestern (nachfolgend "Nutzer"), für Testpersonen, welche vom Anbieter vermittelt werden (nachfolgend "Tester") sowie für die als Erwerber für die Produktkäufe und Promotion-Codes auftretenden Mitglieder als "Käufer" (nachfolgend "Käufer") möglich, vgl. Ziffer 2.3 dieser Datenschutzerklärung.

2.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns bei der Registrierung und beim Anlegen Ihres Kundenkontos mitteilen. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unserer Plattform erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter. Zum Beispiel sind dies Statistiken darüber, welche Seiten und Produkte unserer Plattform besonders beliebt sind oder wie viele Nutzer bestimmte Seiten der amarate-Plattform besuchen.

2.2 Kundenkonto

Mit der Eingabe Ihrer E-Mailadresse und Ihrer persönlichen Daten können Sie sich für die Nutzung der Angebote und Produkttests auf unseren amarate-Plattformen registrieren. Zum Schutz vor Missbrauch Ihrer Daten müssen Sie ihren Account für eine erfolgreiche Registrierung "aktivieren". Hierfür senden wir Ihnen eine E-Mail oder in der Folge eine SMS mit einem Aktivierungslink ("Aktivierungsemail" bzw. "Aktivierungs-SMS") an Ihre der Registrierung zu Grunde liegenden Emailadresse bzw. Mobilfunknummer. Zur Registrierung ist es erforderlich, diesem Link zu folgen bzw. den von uns telefonisch übermittelten PIN in das entsprechende Aktivierungsfeld einzugeben. Wird der Account nach erfolgreicher Bewerbung nicht innerhalb von 10 Tagen aktiviert, behalten wir uns vor, die von Ihnen angegebenen Daten automatisch zu löschen und den Registrierungsvorgang endgültig abzubrechen. Sollten Sie die Aktivierungsemail nicht erhalten, überprüfen Sie bitte erst den SPAM-Ordner Ihres Email-Postfachs, bevor Sie sich dann an unseren Kundenservice ([email protected]) wenden oder folgen Sie den entsprechenden Handlungsempfehlungen im Aktivierungsbereich.

Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Account/Dashboard) ein. Hier können Sie Daten über Ihre abgeschlossenen und offenen Produkttests einsehen, ihre Daten und den Newsletter verwalten. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten.

2.3. Nutzung Ihres Accounts

Nur als registrierter und freigeschalteter amarate-Nutzer / Tester / Käufer haben Sie die Möglichkeit, bequem und einfach auf unserer Webpräsenz sich für Produkttests zu bewerben, ggf. diese durchzuführen und an sog. Deals teilzunehmen. Für die Durchführung, Abwicklung und Teilnahme an den Produkt-tests und Deals müssen wir bestimmte persönliche Daten speichern. Für die Durchführung, Abwicklung und somit die Teilnahme an den Produkttests und Deals benötigen wir Ihre Kontaktdaten (korrekter Name sowie Ihre Adressdaten) und die Hinterlegung eines Ausweisdokumentes (Empfehlung: Kopie ihres vollständigen Personalausweises) zur Überprüfung Ihrer Identität im Rahmen des Verifizierungsprozesses (vgl. Ziffer 2.6 f.). Ihre Emailadresse benötigen wir, damit wir Ihnen die erfolgreiche Bewerbung und die Teilnahme an den Produkttests bestätigen, wir Sie über den Testverlauf sowie über Ihre optionalen Bewertungsmöglichkeiten informieren und wir mit Ihnen sonst kommunizieren können. Zudem haben Sie als Nutzer die Möglichkeit, Ihre bevorzugte Zahlungsweise in Ihrem Account für zukünftige Produkttests und ggf. auch für zukünftige Aktionen zu speichern. Diese Angaben in Ihrem Account sind für Sie jederzeit einsehbar und abänderbar. Für die Nutzung Ihrer im Account unter "Mein Profil" gespeicherten Daten zu Werbezwecken (bspw. Newsletterversand per Email oder SMS zu aktuellen Produkttests und Projekten von amarate) werden wir den gesetzlichen Vorgaben entsprechend Ihre Einwilligung einholen.

2.4. Login-Alternativen

Der Login in Ihrem Account ist durch Eingabe der zu hinterlegenden Emailadresse und des Passworts möglich. Zudem können Sie sich auch mit Ihrem bestehenden Facebook-Profil oder Ihrem aktiven Google Account anmelden. Einen entsprechenden Hinweis finden Sie auf unserer Login-Seite. Bevor eine Verbindung zu Facebook oder Google hergestellt wird, müssen Sie sich mit dem im Folgenden beschriebenen Prozess und der Datenübermittlung einverstanden erklären:

Einloggen mit Ihrem Facebook-Account:
Als bereits registrierter Nutzer / Tester / Käufer können Sie sich mit einem Klick auf den Button "Anmelden mit Facebook" (Facebook-Login) und der Eingabe Ihrer Facebook-Login-Daten anmelden. Facebook-Login ist ein Angebot von Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, (Facebook)). Für eine erneute Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt wird auf Ihrem Computer ein Cookie abgelegt. Dieser ermöglicht, dass Sie nach dem Klick auf den Button "Anmelden mit Facebook" und einer automatischen Authentifizierung über Facebook zu Ihrem Account gelangen können. Um den Authentifizierungsprozess für den Login ausführen zu können, wird Ihre IP-Adresse an Facebook übermittelt. Wir haben weder Einfluss auf Zweck und Umfang der Datenerhebung, noch auf die weitere Verarbeitung der Daten durch Facebook. Eine über den Authentifizierungsprozess hinausgehende Verknüpfung zwischen dem bei uns angelegten Account und Ihrem Facebook-Konto findet nicht statt. Für weitere Informationen dazu lesen Sie bitte die Datenschutzhinweise von Facebook unter.

Einloggen mit Ihrem Google-Konto:
Als bereits registrierter Nutzer / Tester / Käufer können Sie sich auch mit einem Klick auf den Button "Anmelden mit Google Konto" (Google-Login) und der Eingabe Ihrer Google-Login-Daten anmelden.Google-Login ist ein Angebot von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google)). Für eine erneute Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt wird auf Ihrem Computer ein Cookie abgelegt. Dieser ermöglicht, dass Sie nach dem Klick auf den Button "Anmelden mit Google Account" und einer automatischen Authentifizierung über Google zu Ihrem Account gelangen können. Um den Authentifizierungsprozess für den Login ausführen zu können, wird auch Ihre IP-Adresse an Google übermittelt. Auch in diesem Fall haben wir weder Einfluss auf Zweck und Umfang der Datenerhebung, noch auf die weitere Verarbeitung der Daten durch Google. Eine über den Authentifizierungsprozess hinausgehende Verknüpfung zwischen dem bei uns angelegten Account und Ihrem Google-Konto findet nicht statt. Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung der Daten über den Google-Login finden Sie unter. Dort erhalten Sie außerdem eine Übersicht über die Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen Google-Konto zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer damit zusammenhängenden Rechte.

Einloggen mit Ihrem Amazon-Konto:
Als bereits registrierter Nutzer / Tester / Käufer können Sie sich auch mit einem Klick auf den Button "Anmelden mit Amazon-Konto" (Amazon-Login) und der Eingabe Ihrer Amazon-Login-Daten anmelden. Amazon-Login ist ein Angebot von Amazon.com, Inc., P.O. Box 81226, Seattle, WA 98108-1226 (USA (Google)). Für eine erneute Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt wird auf Ihrem Computer ein Cookie abgelegt. Dieser ermöglicht, dass Sie nach dem Klick auf den Button "Anmelden mit Amazon Account" und einer automatischen Authentifizierung über Amazon zu Ihrem Account gelangen können. Um den Authentifizierungsprozess für den Login ausführen zu können, wird auch Ihre IP-Adresse an Amazon übermittelt. Auch in diesem Fall haben wir weder Einfluss auf Zweck und Umfang der Datenerhebung, noch auf die weitere Verarbeitung der Daten durch Amazon. Eine über den Authentifizierungsprozess hinausgehende Verknüpfung zwischen dem bei uns angelegten Account und Ihrem Amazon-Konto findet nicht statt. Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung der Daten über den Amazon-Login finden Sie unter. Dort erhalten Sie außerdem eine Übersicht über die Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen Amazon-Konto zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer damit zusammenhängenden Rechte.

2.5 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Datenschutz ist für uns sehr wichtig. Daher halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Produkttest, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Produkttestabwicklung, dem Versand oder der Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Produkttestabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten Dienstleister (wie bspw. Transporteur, Logistiker, Banken) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienst-leistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister.

Für Ihre Anmeldung und Bewerbung zu einem Produkttest benötigen wir zur Gewährleistung Ihrer Sicherheit eine Ablichtung Ihres Ausweisdokumentes (Empfehlung: Kopie ihres vollständigen Personalausweises), um Ihre Identität zu verifizieren (vgl. Ziffer 2.6 f.). Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen die Gewinnzusage und den Gutscheincode bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Ihre Identifikation (Kundenlogin). Ferner erhalten Sie über Ihre E-Mail-Adresse Ihre Produkttestbestätigung.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

2.6 Verifizierungsprozess

Für die Durchführung der Verifizierung der Identität durch ausgewählte und berechtigte amarate Mitarbeiter, benötigt der Anbieter Endnutzerdaten wie insbesondere Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Geburtsort, Mobilfunknummer, Email-Adresse und die Anschrift des Testers. Diese Daten werden direkt über unsere Website erhoben. In dem Verifizierungsprozess selbst wird zudem eine Fotoaufnahme Ihres Ausweisdokumentes (Ablichtung der Vorder- und Rückseite) von Ihnen angefordert und muss in der Folge von Ihnen hochgeladen werden. Nur damit ist der Anbieter in der Lage, Ihre zuvor erhaltenen Daten mit den Daten auf dem Ausweisdokument abzugleichen und Sie als Tester zu identifizieren. Für die Erstellung der Ablichtung, setzen Sie bitte ein technisches Gerät ein (z.B. sein Smartphone), um mit Hilfe der Kamera das Ausweisdokument aufzunehmen. Sie laden das Ausweisdokument nach erfolgreich abgeschlossener Registrierung über ihr persönliches Dashboard hoch. Neben den Daten, speichern wir auch die Ablichtungen(n) der Ausweisdokumente.

Zudem weisen wir darauf hin, dass für die Ablichtung des Ausweisdokumentes folgende Regeln gelten:

- Das Ausweisdokument darf nur vom Inhaber oder von anderen Personen mit Zustimmung des Inhabers abgelichtet werden.

- Die Ablichtung muss als Kopie erkennbar sein. Der Gesetzgeber empfiehlt, die Ablichtung in Monochromstufen (bspw. schwarz-weiß) zu erstellen oder den Hinweis "Kopie" auf der Ablichtung anzubringen. Dies kann auch nach Erstellung der Ablichtung erfolgen.

2.7 Einwilligung, Speicherung und Löschung personenbezogener Daten aus der Ablichtung der Ausweisdokumente

Durch die Übermittlung der Ablichtung Ihres Ausweisdokumentes stimmen Sie, als Ausweisinhaber der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten aus der Ablichtung zu. Eine Weitergabe der Ablichtung an Dritte wird vom Anbieter ausgeschlossen. Innerhalb eines Unternehmens ist eine Weitergabe der Ablichtung zulässig, z.B. von Abteilung zu Abteilung.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten aus der Ablichtung können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus. Ihr Widerspruch hat die umgehende Herausgabe und Löschung der personenbezogenen Daten aus der Ablichtung zur Folge, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht im Wege stehen, oder wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind, oder wenn die Speicherung aus sonstigen rechtlichen Gründen unzulässig ist.

2.8 Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Produkttests bei amarate, nutzen wir Ihre Daten auch, um mit Ihnen über Ihre offenen Tests, bestimmte Produkttests oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus.

2.8.1 Newsletter

Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

2.8.2 Individuelle Werbung für Sie

Informationen, die wir von Ihnen erhalten, helfen uns, Ihr Produkttesterlebnis permanent zu verbessern und für Sie kundenfreundlich und individuell zu gestalten. Die von Ihnen übermittelten und automatisch generierten Informationen werden dazu genutzt, auf Sie und Ihre Interessen zugeschnittene Werbung zu gestalten. Wir nutzen hierfür vorhandene Informationen, wie beispielsweise Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, Informationen über Computer und Verbindung zum Internet, Betriebssystem und Plattform, Ihre Bestellhistorie, Ihre Servicehistorie, Datum und Zeit des Besuchs der Homepage, Produkte die Sie angeschaut haben.

Diese Informationen nutzen wir ausschließlich in pseudonymisierter Form. Durch die Analyse und Auswertung dieser Informationen ist es uns möglich, unsere Webseiten und unser Internetangebot zu verbessern, sowie Ihnen dadurch individuelle Werbung zuzusenden. Das heißt Werbung, die Ihnen Produkte empfiehlt, die Sie auch tatsächlich interessieren könnten. Unser Ziel ist es, unsere Werbung für Sie nützlicher und interessanter zu gestalten. Daher hilft uns die Auswertung und Analyse der von Ihnen gesammelten pseudonymisierten Daten dabei, dass wir Ihnen nicht wahllos Werbung zusenden. Vielmehr übersenden wir Ihnen Werbung, wie zum Beispiel Newsletter, Produkttestempfehlungen, per E-Mail oder Briefwerbung, die Ihren Interessengebieten entsprechen. Insofern wird beispielsweise auch verglichen, welche unserer Werbe E-Mails Sie öffnen, um zu vermeiden, dass an Sie unnötige E-Mails versandt werden.

Falls Sie keine personalisierte Werbung erhalten wollen, können Sie dem jederzeit insgesamt oder für bestimmte Maßnahmen widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus.

2.8.3 Gewinnspiele, Markt- und Meinungsforschung

Bei Gewinnspielen verwenden wir Ihre Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und der Werbung für unsere Angebote. Detaillierte Hinweise finden Sie ggf. in unseren Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

Wir verwenden Ihre Daten darüber hinaus zur Markt- und Meinungsforschung. Selbstverständlich nutzen wir diese ausschließlich anonymisiert für statistische Zwecke und nur für amarate. Ihre Antworten bei Umfragen werden nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht. amarate nutzt und verarbeitet meine personenbezogenen Daten zur Markt- und Meinungsforschung für eigene Zwecke.

Der Datenverwendung für Markt- und Meinungsforschung können Sie jederzeit ganz oder für bestimmte Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jeder Umfrage-E-Mail einen Abmelde-Link.

2.9 Löschung des Accounts

Sollten Sie kein Interesse mehr an Ihrem Account/Kundenkonto und einer damit verbundenen Nutzung unserer Angebote haben, können Sie diesen jederzeit löschen lassen. Noch abzuwickelnde Rechtsverhältnisse bleiben hiervon unberührt. Dies gilt insbesondere für bereits erfolgte und noch nicht abgewickelte Produkttests. Im Rahmen der Löschung des Accounts erfolgt auch eine Löschung Ihrer hier generierten personenbezogenen Daten, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht im Wege stehen, oder wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind, oder wenn die Speicherung aus sonstigen rechtlichen Gründen unzulässig ist.

2.10 Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns an Dritte grundsätzlich nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn Sie zuvor eingewilligt haben oder dies:

- zum Zweck der Vertragsbegründung und -abwicklung oder Abrechnung erforderlich ist. Im Rahmen der Teilnahme an Produkttests und Projekten erhalten die von uns eingesetzten Dienstleister (wie bspw. Transporteur, Logistiker) die notwendigen Daten zur Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer vertragsgemäßen Pflichten verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und uns bei keinem der von uns betrauten Dienstleister bekannt.

- zur Durchsetzung unserer Rechte notwendig ist.

- von Gesetzeswegen erforderlich ist. Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender gesetzlichen Vorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Im Übrigen verkaufen wir niemals Ihre personenbezogenen Daten an Dritte.

3.Widerspruch

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie ihren Widerspruch per Email oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

Adresse:
Review Intelligence GmbH
vertreten durch die Geschäftsführer Jan Bergann, Robin Larbi (Einzelvertretungsberechtigt)
Büroanschrift: Friesdorfer Str. 122, 53173 Bonn, Deutschland
Email: [email protected]

Im Fall des Widerspruchs können die Funktionalität dieser Webseite sowie die Nutzung unseres Leistungsangebotes eingeschränkt oder ausgeschlossen sein.

4.Bewerbung und Teilnahme an amarate-Projekten durch Tester

Als Tester der amarate-Plattform können Sie sich über die amarate-Plattform für die Teilnahme an amarate-Projekten bewerben und - wenn Sie nach Maßgabe der Nutzungs- und Teilnahmebedingungen für die Teilnahme an einem amarate-Projekt ausgewählt werden - im Rahmen des konkreten amarate-Projekts neue Produkte testen und bewerten.

An den einzelnen amarate-Projekten kann jeweils nur eine begrenzte Anzahl von Testern teilnehmen, die bestimmte für die Zielgruppe des jeweiligen amarate-Projektes definierte Voraussetzungen erfüllen müssen. Der Bewerbungsprozess wird von Ihnen als möglichen Tester frei initiiert, d.h. Sie können sich für ein zu bewertendes amarate-Projekt bewerben. Sie als möglicher Tester landen nach der Bewerbung in einem nach objektiven Kriterien festgelegten Auswahlverfahren. Am Ende der Bewerbungsfrist, wird unter allen für das amarate-Projekt zur Auswahl stehenden Tester frei ausgelost. Im Anschluss werden die ausgewählten Tester per Email über Ihre erfolgreiche Bewerbung oder die entsprechende Absage ihrer Bewerbung informiert. Die Einzelheiten zur Bewerbung und Teilnahme an den amarate-Projekten können Sie unseren gesonderten "Nutzungs- und Teilnahmebedingungen" entnehmen.

4.1 Bewerbungsprozess

Im Rahmen Ihrer Bewerbung für ein bestimmtes amarate-Projekt kann es sein, dass Sie gebeten werden, weitere projektspezifische Fragen zu beantworten, etwa bezüglich Ihrer Interessen, Vorkenntnisse und Erfahrungen im Hinblick auf das jeweils zu testende Produkt. Diese Informationen werden von amarate dazu verwendet, um die Bewerbung zu überprüfen und herauszufinden, welche Bewerber für die Teilnahme an dem konkreten amarate-Projekt am besten geeignet sind. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei in den seltensten Fällen möglich. Ihre Antworten zu projektspezifischen Umfragen werden von amarate nur dann dauerhaft zu Ihrem Profil gespeichert, soweit diese für Ihre zukünftige Auswahl für amarate-Projekte relevant sind.

4.2 Teilnahme an amarate-Projekten

Als Tester an einem konkreten amarate-Projekt werden Sie in der Regel gebeten, an bestimmten projektspezifischen Produkttests und ggf. Umfragen über die amarate-Plattform teilzunehmen und uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu dem getesteten Produkt innerhalb von 14 Tagen nach Zugang des Produktes mitzuteilen. Die Teilnahme an Produkttests bei amarate-Projekten und ggf. Umfragen sowie die Abgabe der entsprechenden Rezension ist für Sie verbindlich. Die von Ihnen verfasste Rezension aus dem jeweiligen Produkttest muss von Ihnen auf der amarate-Plattform in Ihren Account (unter "Meine Rezensionen") hochgeladen und somit amarate zur freien Verfügung gestellt werden. Lediglich das Hochladen der von Ihnen verfassten Rezension auf verbundenen Online-Plattformen (bspw. Amazon) ist für Sie optional, wird allerdings vom Anbieter ausdrücklich empfohlen. Ihre Antworten zu produktspezifischen Produkttests und ggf. Umfragen werden von amarate nur dann dauerhaft zu Ihrem Profil gespeichert, soweit diese Daten für Ihre zukünftige Auswahl für amarate-Projekte relevant sind.

Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei nicht möglich. Unter keinen Umständen geben wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Nutzer oder an Dritte weiter, sofern Sie dem nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden für keine anderen Zwecke verwendet.

5.Cookies

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Webseiten. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass unsere Webseite und Service nur eingeschränkte Funktionalitäten hat, wenn Sie es uns nicht erlauben Cookies zu setzen.

5.1 Was sind Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man 2 verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseiten und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

5.2 Welche Cookies verwendet amarate

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (daher auch Session-Cookies). Session-Cookies werden beispielsweise benötigt, um Ihnen Funktionen über mehrere Seiten hinweg anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 1 Monat bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck dieser Cookies besteht darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

5.3 Welche Daten sind in den Cookies gespeichert?

In den von amarate verwendeten Cookies werden lediglich pseudonyme Daten gespeichert. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen und eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer wird nicht vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würde, werden nicht in den Cookie eingelegt. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten unseres Shops besucht wurden, welche Produkte angesehen wurden, etc.

5.4 Was ist Onsite Targeting?

Auf den amarate-Webseiten werden auf Basis einer Cookie-Technologie Daten zur Optimierung unserer Werbung und des gesamten Onlineangebotes gesammelt. Diese Daten werden nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein einer pseudonymen Auswertung der Nutzung der Homepage. Ihre Daten werden zu keiner Zeit mit den bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt. Mit dieser Technologie können wir Ihnen Werbung und/oder besondere Angebote und Services präsentieren, deren Inhalt auf den Zusammenhang mit der Clickstream-Analyse erlangten Informationen basiert (zum Beispiel Werbung, die darauf ausgerichtet ist, dass in den letzten Tagen ausschließlich Sportschuhe angesehen wurden). Unser Ziel ist es dabei, unser Online-Angebot für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und Ihnen Werbung zu präsentieren, die Ihren Interessengebieten entspricht.

5.5 Gibt es auch Cookies von Drittanbietern (sog. Third-Party-Cookies)?

amarate bedient sich zukünftig ggf. einiger Werbepartner, die dabei helfen, das Internetangebot und die Webseiten für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch der Webseiten auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre/ permanente Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 14 Tage bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten lediglich pseudonyme meist sogar anonyme Daten. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Daten darüber, welche Produkte Sie sich angesehen haben, ob etwas gekauft wurde, welche Produkte gesucht wurden, etc. Hierbei erfassen einige unserer Werbepartner auch über die Webseiten hinaus Informationen darüber, welche Seiten Sie zuvor besucht haben oder für welche Produkte Sie sich beispielsweise interessiert haben, um Ihnen so die Werbung anzeigen zu können, die Ihren Interessen bestmöglich entspricht. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie haben ausschließlich den Zweck, unseren Werbepartnern zu ermöglichen, Sie mit Werbung anzusprechen, die Sie auch tatsächlich interessieren könnte.

5.6 Re-Targeting

Unsere Webseiten verwenden hierbei sogenannte Re-Targeting-Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Durch Nutzung unsere Seite willigen Sie ein, dass sogenannte Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten von Ihnen erhoben, gespeichert und genutzt werden. Weiter werden Ihre Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert und beispielsweise bei Ihren nächsten Besuchen der Webseiten wieder aufgerufen werden können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern.

5.7 Wie können Sie die Speicherung von Cookies verhindern?

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. Wenn Sie nur die amarate-Cookies nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Detaillierte Informationen, wie Sie die Einstellungen in dem von Ihnen verwendeten Browser vornehmen können, erhalten Sie unter folgendem. Wir empfehlen Ihnen, bei gemeinsam genutzten Computern, welche so eingestellt sind, dass die Cookies und Flash Cookies akzeptieren, sich nach Beendigung stets vollständig abzumelden.

6.Log-Dateien

Bei jedem Zugriff auf die Seiten von amarate werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseiten gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers. Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzel-angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Diese Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unser Angebot und die amarate-Plattform weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. So kann beispielsweise nachvollzogen werden, zu welcher Zeit die Nutzung der amarate-Plattform besonders beliebt ist und entsprechendes Daten-volumen zur Verfügung stellen, um Ihnen einen schnellstmöglichen Einkauf zu gewährleisten. Darüber hinaus können wir auch durch eine Analyse der Protokolldateien etwaige Fehler im amarate-Plattform schneller erkennen und beheben.

7.Web Analyse

7.1 Google Analytics

Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglicht. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();;" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP- Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseiten und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter.

8.Google AdWords

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm Google AdWords und in diesem Zusammenhang das Conversion-Tracking als Analysetool von Google. Wenn Sie auf eine unserer bei Google geschalteten Anzeigen klicken, wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt ("Conversion Cookie"). Dieses Cookie dient nicht der persönlichen Identifizierung. Es verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit. Besuchen Sie in diesem Zeitraum erneut unsere Webseiten, können sowohl wir als auch Google erkennen, dass Sie über unsere Anzeige auf unsere Seite weitergeleitet wurden. Jeder AdWords-Kunde (in diesem Fall, wir) erhält einen individuellen Cookie. Eine Nachverfolgung über die Webseiten von anderen AdWords-Kunden ist daher nicht möglich. Mit den Informationen, die über das Conversion-Cookie generiert wurden, ist es möglich, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen. Aus diesen Statistiken lässt sich unter anderem erfahren, wie viele Nutzer auf die Anzeigen geklickt haben. Es werden jedoch keine Informationen gewonnen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Mit Hilfe Ihrer Browsereinstellung ist es möglich, das Setzen dieses Cookies abzulehnen, wenn Du nicht am Tracking-Verfahren teilnehmen möchtest. Hierdurch wird das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert.

9.Social Media

Zum Schutz Ihrer Daten haben wir uns bewusst gegen die Verwendung direkter Plug-ins von Social Media Plattformen auf unserer Webseite entschieden. Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden daher grundsätzlich keine Daten automatisch an diese Social Media Plattformen weitergeleitet.

Hinweis:
Wenn Sie nicht wünschen, dass eine Social Media Plattform den Besuch unserer Webseite Ihrem jeweiligen Nutzer / Tester-Account zuordnen kann, ist es erforderlich, sich aus seinem Social Media-Nutzer / Tester-Account auszuloggen, bevor Sie unsere Seiten besuchen.

9.1 Unsere Social Media Verknüpfungen

Über unsere Webseite können Sie unsere Präsenzen auf den Social Media Plattformen, wie

Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA),
Instagram (Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA),
Pinterest (Pinterest Inc. 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103, USA),
Twitter (Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA),
Google+ (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) sowie
Snapchat (Snap Inc., 63 Market Street, Venice, California 90291, USA)
besuchen. Auf die Art und den Umfang der Daten, die von den Social Media Plattformen in diesem Rahmen erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke:

Facebook: http://www.facebook.com/about/privacy/
Google+: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
Pinterest: http://about.pinterest.com/privacy/
Twitter: http://twitter.com/privacy
Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388
Snapchat: https://www.snap.com/de-DE/privacy/

9.2 Teilen eines Deals via Social Media

Grundsätzlich können Sie selbst bestimmen, ob und wann Daten an die Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform übermittelt werden. Erst wenn Sie selbst aktiv den jeweiligen "Teilen"- bzw. "Posten"-Button anklicken, willigen Sie ein, dass Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks herstellt und Nutzungsdaten übermittelt. Auf die Art und den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken in diesem Rahmen erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihrer diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke:

Facebook: http://www.facebook.com/about/privacy/
Google+: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
Pinterest: http://about.pinterest.com/privacy/
Twitter: http://twitter.com/privacy
Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388
Snapchat: https://www.snap.com/de-DE/privacy/

10.Doubleclick by Google

Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Doubleclick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgendenunter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden deaktivieren.

11.Social Plugins

11.1 Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") von verschiedenen sozialen Netzwerken. Mit Hilfe dieser Plugins können Sie beispielsweise Inhalte teilen oder Produkte weiter empfehlen. Die Plugins sind auf Zalando.de standardmäßig deaktiviert und senden daher keine Daten. Durch einen Klick auf die Schaltfläche "Social Media aktivieren" können Sie die Plugins aktivieren. Die Plugins lassen sich selbstverständlich mit einem Klick wieder deaktivieren.

Wenn diese Plugins aktiviert sind, baut Ihr Browser mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks eine direkte Verbindung auf, sobald sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen. Der Inhalt des Plugins wird vom sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Facebook "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke bzw. Webseiten. Die Links hierzu finden Sie weiter unten.

Auch wenn Sie bei den sozialen Netzwerken nicht angemeldet sind, können von Webseiten mit aktiven Social Plugins Daten an die Netzwerke gesendet werden. Durch einen aktiven Plugin wird bei jedem Aufruf der Webseite ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Netzwerk -Server ungefragt mitschickt, könnte das Netzwerk damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Und es wäre dann auch durchaus möglich, diese Kennung später - etwa beim späteren Anmelden bei dem sozialen Netzwerk - auch wieder einer Person zuzuordnen.

Auf unseren Webseiten nutzen wir folgende Plugins:
Facebook, Twitter und Pinterest

Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über aktive Plugins Daten über Sie sammeln, können Sie die Social Plugins einfach deaktivieren, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion "" wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings außer den Plugins unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr.

11.2 Facebook

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier:.

11.3 Twitter

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Twitter, welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird ("Twitter"). Den Link zur Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie hier:

12.Newsletter, SMS

Sie können sich durch Eingabe Ihrer Emailadresse für unseren Email-Newsletter und den SMS-Kontaktaufnahme durch uns registrieren. Sonstige Angaben, die der Optimierung des Newsletters dienen, können freiwillig vorgenommen werden. Der Email-Newsletter und SMS enthalten Neuigkeiten, Angebote und Informationen zu amarate. Sie können dem Erhalt des Email-Newsletters und der SMS jederzeit widersprechen und diesen abbestellen. Sie werden dann durch den Abmeldeprozess geführt. Für eine Abbestellung des SMS-Newsletters schicken Sie bitte eine SMS mit "ABMELDUNG" an die amarate-Absendernummer. Zudem können Sie uns Ihren Widerspruch gegen den Erhalt des Newsletters bzw. Ihren Abbestellungswunsch auch per Email an [email protected] senden.

13.Kontaktaufnahme per Email und Kontaktformular

In den Fällen, in denen Sie uns per Email oder über unser Kontaktformular kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage. Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Beachten Sie bitte, dass unverschlüsselte Emails, die über das Internet versendet werden, während des Transportwegs nicht hinreichend vor unbefugtem Zugriff durch Dritte geschützt sind.

14.Datensicherheit

Wir sichern unsere Webseite und sämtliche Inhalte durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich. Die Webseite sichert Ihre Produkttestabwicklung auf www.amarate.me durch die Verschlüsselung nach dem Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer) ab. Sie erkennen SSL-verschlüsselte Seiten an dem Sicherheits-Symbol in der Statusleiste sowie in der Adressleiste Ihres Browsers (https://).

15.Auskunftsrechte des Betroffenen, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten

In jedem Zeitpunkt haben Sie als Nutzer unserer Webseite das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft unentgeltlich zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit einen Anspruch auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung von Daten, deren Speicherung unzulässig oder nicht weiter erforderlich ist. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte per Post oder Email an:

Adresse:

Review Intelligence GmbH
vertreten durch die Geschäftsführer Jan Bergann, Robin Larbi (Einzelvertretungsberechtigt)
August-Bebel-Allee 6, 53175 Bonn
Deutschland
Amtsgericht Bonn, HRB 24389

Email: [email protected]

Auskünfte, Wünsche und Anregungen zum Thema Datenschutz können Sie ebenfalls an diese Adressen richten.

16.Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig (Stand: Mai 2018). Durch die Weiterentwicklung dieser Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es erforderlich sein, diese Datenschutzerklärung zu ändern und anzupassen. Wir behalten uns daher vor, die Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern und empfehlen Ihnen, die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit auf unserer Homepage abzurufen.

Kontakt

Sie haben Interesse, Fragen oder Probleme? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!